Als Vertreterin Sachsen-Anhalts im EU-Parlament engagiert sich Karolin Braunsberger-Reinhold für gemeinsame europäische Werte und Ziele. Im Preiskomitee für die Auswahl des Kaiser-Otto-Preises 2025 sorgt die Abgeordnete dafür, dass außergewöhnliche Gleichgesinnte für ihr Engagement um die Europäische Einigung gewürdigt werden.

„Als Europapolitikerin ist mir das Miteinander der Völker Europas in Frieden und Freiheit ein Herzensanliegen. Und Magdeburg im Zentrum Europas ist der ideale Ort, um verdienstvolle Europäerinnen und Europäer zu ehren. Deshalb engagiere ich mich im Preiskomitee des Kaiser-Otto-Preises.>

Bildnachweis: © Europäische Volkspartei – Fraktion im Europäischen Parlament